Herzlich willkommen in meiner Praxis für chinesische Medizin

Die Jahrtausende alte Heilkunst der Chinesen, deren Wurzeln sich über mehr als 2000 Jahre zurückverfolgen lassen, hat heute einen festen Platz auch in unserer medizinischen Grundversorgung. Das bekannteste chinesische Therapieverfahren ist die Akupunktur. Aber auch die Anwendung chinesischer Heilkräuter, spezieller Schröpftechniken sowie eine individuelle Ernährungslehre gehören zur chinesischen Medizin.

Die chinesische Medizin versteht den menschlichen Organismus als Teil seiner natürlichen Umgebung. Alle in der Natur vorkommenden Prozesse und rhythmischen Zyklen beeinflussen somit auch unseren Organismus. Zur Beschreibung der natürlichen Abläufe dient das Denkmodell der polaren Grundqualitäten Yin und Yang sowie des kontinuierlichen Wechselspiels der fünf Wandlungsphasen. Gesundheit ist in diesem Denkmodell der Ausdruck eines geordneten Gleichgewichts innerhalb dieser Systeme. Kommt es hier zu Entgleisungen, kann die chinesische Medizin korrigierend wirken und den Idealzustand des Organismus wiederherstellen.

Die Praxis ist auch während der Corona-Krise für Sie geöffnet. Die Behandlungen erfolgen selbstverständlich unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen (Händedesinfektion, Mund-Nasen-Schutz für Patienten und Behandler, Lüften des Therapieraums, kein Kontakt mit anderen Patienten in der Praxis). Näheres hierzu lesen Sie bitte unter: Covid-19-Infos